Page 13 - Dog Human Walk Trainingsangebote
P. 13
Intensiv-­‐Kurs	
  -­‐	
  Wie	
  lernt	
  mein	
  Hund?	
  (Privat-­‐Training)	
  
Der	
   Kurs	
   besteht	
   aus	
   Theorie	
   und	
   Praxis	
   und	
   richtet	
   sich	
   an	
   diejenigen,	
   die	
   sich	
   ein	
   auf	
   Ihr	
   Hund	
   angepasstes	
   Training	
   wünschen,	
   oder	
   Probleme	
   im	
   Umgang	
   mit	
   ihrem	
   Hund	
   haben	
   (Der	
   Hund	
   zeigt	
   Verhaltensauffälligkeiten	
   wie	
   Unruhe,	
   Unsicherheit,	
   Angst	
   oder	
   abwehrendes	
   Verhalten,	
   oder	
   der	
   Hund	
   lernt	
   einfach	
   nicht).	
   Vielleicht	
   haben	
   Sie	
   schon	
   eine	
   Hundeschule	
   besucht	
   und	
   trotzdem	
   hat	
   sich	
   das	
   Verhalten	
   Ihres	
   Hundes	
   nicht	
   geändert.	
   Dann	
   wäre	
   dieser	
   Kurs	
   auch	
   der	
   richtige	
  für	
  Sie.	
  	
  
	
  
Theoretischer	
  Teil	
  
In	
   diesem	
   Kurs	
   wird	
   besonders	
   darauf	
   eingegangen,	
   wie	
   Sie	
   mit	
   Ihrem	
   Hund	
   kommunizieren	
   können,	
   welcher	
   Trainingsstand	
   vorliegt	
   und	
   zu	
   welchem	
   Typ	
   Hund	
   Ihr	
   Hund	
   gehört.	
   Wenn	
   die	
   Kommunikation	
   zwischen	
   Ihnen	
   und	
   Ihrem	
   Hund	
   nicht	
   optimal	
   ist,	
   und	
   Sie	
   Trainingserfolge	
   von	
   Ihrem	
   Hund	
   erwarten,	
   die	
   er	
   aber	
   aufgrund	
   seiner	
   Erfahrungen,	
   seines	
   Wesens,	
   Körperbau	
   oder	
   seiner	
   Rasse	
   nicht	
   erfüllen	
   kann,	
   werden	
   Sie	
   beide	
   möglicherweise	
   nicht	
   wirklich	
   Freude	
   am	
   Miteinander	
   haben.	
   Verhaltensauffälligkeiten,	
  Unsicherheit	
  und	
  Unzufriedenheit	
  stellen	
  sich	
  ein	
  oder	
  werden	
  immer	
  schlimmer.	
  	
  
Der	
  Ist-­‐Zustand	
  wird	
  durch	
  ein	
  detailliertes	
  Gespräch	
  aufgenommen.	
  Denn	
  bevor	
  überhaupt	
  ein	
  Training	
  begonnen	
  wird,	
  sollten	
   alle	
  Beteiligten	
  genau	
  wissen,	
  was	
  vom	
  Hund	
  erwartet	
  wird	
  und	
  die	
  Zielsetzung	
  bekannt	
  sein.	
  Abhängig	
  von	
  dem,	
  was	
  Ihr	
  Hund	
   und	
  auch	
  Sie	
  umsetzen	
  können,	
  wird	
  ein	
  Trainingsplan	
  erstellt.	
  
Besonderheit:	
  Umgang	
  mit	
  Hunden	
  aus	
  dem	
  Tierschutz,	
  falls	
  Sie	
  eine	
  Fellnase	
  adoptiert	
  haben	
  sollten.	
   	
   Praktischer	
  Teil	
  
Die	
  besprochenen	
  Übungen	
  beginnen	
  in	
  einfachen	
  Leveln	
  und	
  werden	
  im	
  Lauf	
  des	
  Trainings	
  gesteigert.	
  Auf	
  diese	
  Weise	
  können	
   wir	
   die	
   Kommunikation	
   zwischen	
   Ihnen	
   und	
   Ihrem	
   Hund	
   optimieren,	
   und	
   das	
   Vertrauensverhältnis	
   weiter	
   aufbauen.	
   Lernerfolge	
  werden	
  nur	
  erzielt,	
  wenn	
  Sie	
  und	
  Ihr	
  Hund	
  bei	
  den	
  Übungen	
  Freude	
  empfinden.	
  Nur	
  wer	
  mit	
  Spaß	
  und	
  Freude	
  lernt,	
   lernt	
  langfristig	
  und	
  bleibt	
  entspannt.	
  Das	
  heißt	
  auch,	
  dass	
  Sie	
  durch	
  diesen	
  Kurs	
  lernen,	
  wie	
  Sie	
  sich	
  entspannen	
  und	
  dies	
  auch	
   in	
  Ihrem	
  Alltag	
  bleiben.	
  
	
   Teilnehmerzahl:	
  max.	
  2	
  Personen	
  mit	
  1	
  Hund	
   Alter	
  des	
  Hundes:	
  ab	
  16.	
  Woche	
   Trainingseinheiten:	
  max.	
  2	
  Mal	
  in	
  der	
  Woche	
   Termine:	
  nach	
  Vereinbarung	
   Kurs-­‐Dauer:	
  1	
  Monat	
   	
   	
   	
   	
   	
   	
   	
   	
   	
   	
   	
   	
   	
   	
   	
  
	
  
Seite 12


































































































   11   12   13   14   15